stier

Zurück

 

 

     Der Stier und die Liebe

 

Im Liebesspiel sucht jederzeit, die Frau im Stier viel Zärtlichkeit.

Gibt sich als Weibsbild mit Kultur, und ist sensibel von Natur.

Spürt die Stier-Frau Herzgeflimmer, den Verstand verliert sie nimmer!

 

Ein Stier-Mädel ist sehr "auf Zack", mit Stilgefühl und viel Geschmack:

mit echten Persern obendrein, richtet sie sich wohnlich ein.

Auch modisch gibt`s kein Einerlei, ihr Kleid hat stets den "letzten Schrei".

Bei Zukunftsplänen, wie man weiß, vermeidet sie das "dünne Eis".

Sie prüft auch, ob ein Kandidat, was auf der "hohen Kante" hat.

 

Des Stier-Manns Leben von Beginn, ist meist geprägt von Ordnungssinn.

Lässt er sich mit `nem Mädchen ein, soll möglichst es von Dauer sein.

Auf "Liebe im Vorübergehn", wird er nur selten sich verstehn.

Es lenkt ihn sein Familiensinn, zur Ehe und zum Hausstand hin.

Er strebt nach Gleichklang - Harmonie, und führt dabei gern die Regie.

Zeigt sexuell sich zwar solid`, doch engagiert und nimmermüd`.

Die Partnerin weiß klipp und klar, das hier nie "Grund zur Klage" war.

zurück          weiter

     Der Stier und sein Charakter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!